Pilotphase

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

In den letzten sechs Monaten haben wir DIKE getestet. Dabei wollten wir mehrere Dinge untersuchen. Eines davon: die Akzeptanz und Nutzung im ländlichen Raum Wir testeten DIKE bereits Ende letzten Jahres in der Region Grafschaft südlich von Bonn mit 300 Nutzern in einer geschlossenen Pilotgruppe. Diese Gruppe hatte sich bereits in enger Abstimmung mit der […]

Haltet den Dieb!

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Warum ist es eigentlich so wichtig, andere in der Nähe auch über kleinere Vorkommnisse oder Beobachtungen zu informieren?  Das verdeutlicht das Beispiel eines Handtaschendiebstahls sehr deutlich. Der folgende Fall hat im Februar diesen Jahres auf Facebook für Furore gesorgt: Am Duisburger Hauptbahnhof bemerkt ein Reisender, wie eine Frau versucht, einer älteren Dame in die Handtasche zu greifen. Er filmt den Vorgang, spricht die mutmaßliche Täterin an und postet das Video im Anschluss auf […]

Gründerinterview Thomas

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Hallo Thomas, wir möchten heute ein kleines Porträt von dir bei DIKE machen. Möchtest du dich einmal kurz vorstellen? Mein Name ist Thomas Gnirs, ich bin einer der Gründer und kaufmännischer Geschäftsführer von DIKE. Ich bin Diplom-Kaufmann und habe in einem Bereich, der heute zum Themengebiet Digitalisierung zählt, promoviert. Seitdem habe ich mich vor allem […]

Einladung via Abwesenheitsassistent

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Immer wieder bekommen wir mit, dass Einzelne das Risiko nicht erkennen und leichtfertig Informationen verbreiten, dass sie im Urlaub oder aus anderem Grund für längere Zeit nicht zuhause sind. Für potentielle Einbrecher gleicht das einer Einladung, die sich allzu leicht so lesen lässt: „Lieber Einbrecher, für die nächsten zwei Wochen (30.09. bis 13.10.) bin ich […]

1. Oktober – Tag der älteren Generation

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Der Tag der älteren Generation ist ein internationaler Aktionstag, der Menschen auf die Situation und die Belange der älteren Generation aufmerksam machen soll (siehe Wikipedia). Wir hatten schon über das häufige Auftreten des sogenannten Enkeltrickbetrugs informiert, über den nahezu täglich auch in DIKE berichtet wird. Diese Masche zielt auf ältere Menschen, weil Betrüger bei ihnen […]

Neulich im Viertel

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Ab und an sehen wir Meldungen in DIKE, bei denen man sich fragt: „Wie dreist ist das denn?“ So geschehen auch heute bei uns in Frankfurt, also quasi „ums Eck“. Die Polizei Frankfurt entließ gestern Vormittag einen Mann, der wegen eines Betäubungsmitteldelikts in Gewahrsam genommen worden war. Als der Mann nach Hause entlassen wurde, fiel […]

Warum Crowd-Investing?

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Warum sollen gute Ideen immer nur von wenigen finanzstarken Investoren unterstützt werden? Es sollte jedem möglich sein, von Anfang an an erfolgreichen Unternehmungen teilzuhaben. Die Idee, auch mit kleinen Beträgen Projekte anzuschieben, findet in Deutschland immer mehr Anhänger. International bekannt geworden ist das Konzept der „Schwarmfinanzierung“ vor allem durch „Kickstarter“ (kickstarter.com). Das Konzept bietet einen […]

Das besondere Etwas

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Die DIKE-App ist das zentrale Element einer Plattform rund um das Thema persönliche Sicherheit. Mit DIKE wollen wir die wichtigsten Eigenschaften sozialer Netzwerke, Warnsysteme und Einzelanwendungen in einer App zusammenbringen. Diese einmalige Verknüpfung vielfältiger Funktionen zum Thema Sicherheit ermöglicht effektiveren Schutz von Personen und Eigentum.  Der wichtigste Baustein einer guten Prävention ist zielgenauer Informationsaustausch. Um den Anforderungen beim sensiblen Thema Sicherheit bestmöglich gerecht zu werden, wurden folgende Eigenschaften im Vergleich zu bestehenden Kommunikationslösungen geschärft oder […]

Aufmerksamkeit zahlt sich aus

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

In vielen Städten vernetzen sich Menschen miteinander, um sich über Vorfälle und Gefahren zu informieren. Solche Initiativen folgen dabei dem Prinzip „Wachsamkeit und Kommunikation“, wie es in den Präventionsinitiativen „Wachsamer Nachbar“ und „K-Einbruch“ von der Polizei selbst vorgeschlagen werden. In einer Umfrage unter mehr als 2.000 Befragten aus dem Jahr 2016 gab ein Fünftel der […]