Neulich im Viertel – Wie Doppelverglasung Gesangskarrieren zerstört 

Veröffentlicht am

Über die genauen Absichten eines „dakischen Pavarottis“ mutmaßte die Polizei in Köln in der letzten Woche. Dort begann ein etwa 30-Jähriger auf offener Straße lautstark zu singen, als er eine ältere Dame bemerkte, die sich ihm näherte.  Alarmiert durch die Sangeskünste, einen lauten Schlag, zwei aus einem Vorgarten schlüpfende Männer und das sich in der Folge […]

Kennst du eigentlich deine Nachbarn?

Veröffentlicht am

Durch soziale Netzwerke fällt es uns heute immer leichter, über die ganze Welt miteinander in Kontakt zu bleiben und jederzeit erreichbar zu sein. Vielfach gerät dabei in Vergessenheit, dass seit jeher ein weiteres Netzwerk existiert, das mindestens genau so wichtig, wenn nicht sogar noch wichtiger ist: die eigene Nachbarschaft.  Mit der zunehmenden Mobilität und Verstädterung ist das Gebiet, auf dem sich unsere Freunde und Bekannte verteilen, immer größer und das persönliche Netz um uns herum immer dünner geworden. Wir tauschen uns weniger mit unseren […]

Ein Paradebeispiel für erfolgreiche Nachbarschaftsvernetzung

Veröffentlicht am

Vorwort: Elke Wolber ist die Initiatorin der Bürgerhilfe in Grafschaft Esch. Im Jahr 2014 gründete Elke Wolber gemeinsam mit einigen Nachbarn und in Absprache mit der Polizei eine Gruppe, die sich seitdem per Whatsapp über Auffälligkeiten austauscht und für abendliche Nachbarschaftsspaziergänge verabredet. Das Konzept stieß rasch auf Zuspruch, weitete sich auf die umliegenden Orte aus […]

Gründerinterview mit Christian

Veröffentlicht am

Hallo Christian, heute wir möchten etwas mehr über dich erfahren und wie du zu DIKE gekommen bist. Kannst du dich bitte einmal kurz vorstellen? Mein Name ist Christian Landgrebe. Ich bin einer der Gründer von DIKE. Bevor Thomas und ich die Idee zu DIKE entwickelten, hatte ich bereits über 15 Jahre Erfahrung in der Software-Entwicklung […]

Caro im Gespräch mit Thomas über Ladendiebe

Gestohlene Handtaschen und ein geklautes Fahrrad

Veröffentlicht am

Interview mit DIKE-Nutzerin Caroline Schaefer von Caro Lines aus Bonn: Teil 1 Caroline Schaefer wohnt in Bonn, Bad Godesberg und hat eine Boutique im selben Haus. Sie fühlt sich selbst nicht unsicher, aber eine Bekannte von ihr, die auch ein Geschäft führt, hat kürzlich etwas Unschönes erlebt: Ladendiebstahl. Am helllichten Tag wurde sie abgelenkt, während […]

Nick Hein und Thomas Gnirs

Im Auto ist der Anschnallgurt unverzichtbar – warum nicht ein „digitaler Anschnallgurt“ für den Alltag?

Veröffentlicht am

Interview mit Sicherheitsexperte und Ex-Bundespolizist Nick Hein über die DIKE-App Vorwort: Nick Hein stand elf Jahre im Dienst der Bundespolizei. Drei Jahre davon verbrachte er bei der Dienststelle am Kölner Hauptbahnhof. Anfang 2015 beendete er seine Beamtenlaufbahn, um sich seiner Karriere als Profi-Kampfsportler widmen zu können. In der deutschen Medienwelt gilt Nick Hein als Sprachrohr der […]

Haltet den Dieb!

Veröffentlicht am

Warum ist es eigentlich so wichtig, andere in der Nähe auch über kleinere Vorkommnisse oder Beobachtungen zu informieren?  Das verdeutlicht das Beispiel eines Handtaschendiebstahls sehr deutlich. Der folgende Fall hat im Februar diesen Jahres auf Facebook für Furore gesorgt: Am Duisburger Hauptbahnhof bemerkt ein Reisender, wie eine Frau versucht, einer älteren Dame in die Handtasche zu greifen. Er filmt den Vorgang, spricht die mutmaßliche Täterin an und postet das Video im Anschluss auf […]

Gründerinterview Thomas

Veröffentlicht am

Hallo Thomas, wir möchten heute ein kleines Porträt von dir bei DIKE machen. Möchtest du dich einmal kurz vorstellen? Mein Name ist Thomas Gnirs, ich bin einer der Gründer und kaufmännischer Geschäftsführer von DIKE. Ich bin Diplom-Kaufmann und habe in einem Bereich, der heute zum Themengebiet Digitalisierung zählt, promoviert. Seitdem habe ich mich vor allem […]