Haltet den Dieb!

Veröffentlicht am

Warum ist es eigentlich so wichtig, andere in der Nähe auch über kleinere Vorkommnisse oder Beobachtungen zu informieren? 

Das verdeutlicht das Beispiel eines Handtaschendiebstahls sehr deutlich. Der folgende Fall hat im Februar diesen Jahres auf Facebook für Furore gesorgt: Am Duisburger Hauptbahnhof bemerkt ein Reisender, wie eine Frau versucht, einer älteren Dame in die Handtasche zu greifen. Er filmt den Vorgang, spricht die mutmaßliche Täterin an und postet das Video im Anschluss auf Facebook, wo es binnen kürzester Zeit eine riesige Resonanz erzeugt. Seine grundlegende Intention war es, andere davor zu warnen, dass an diesem speziellen Bahnsteig gerade Taschendiebe unterwegs sind. Durch die Veröffentlichung auf Facebook sind sehr viele Menschen darauf aufmerksam geworden – aber waren es auch die richtigen?

Auf einem Bahnsteig herrscht ein reges Kommen und Gehen. Informationen, die gerade noch zwischen den Wartenden ausgetauscht werden, sind nach der Abfahrt der nächsten Bahn für die nachfolgenden Fahrgäste verloren. Konnte den Fahrgästen, die am selben Bahnsteig auf den nächsten Zug warteten, in diesem Moment durch das Filmen des Vorfalls geholfen werden? Vermutlich nicht – wie alle anderen erfuhren auch sie erst Tage später über Facebook von dem Vorfall und das auch nur, da das Video zehntausende Male geteilt wurde.

Mit ortsbasierten Meldungen lassen sich solche Informationen leicht weitergeben und zwar genau dann und dort, wo sie relevant sind: Im Fall des Diebstahls wäre die Meldung nicht für Bürger sichtbar, die Hunderte von Kilometern entfernt sind, und keinen Bezug dazu haben, sondern nur für diejenigen, die sich direkt im Umkreis befinden – und zwar sofort, nicht erst Tage später. Darüber hinaus verschwindet die Information nicht mit den Fahrgästen in der nächsten Bahn, sie „klebt“ weiter am Bahnsteig. Das heißt, die folgenden Passagiere wissen so, dass an diesem Bahnsteig zurzeit erhöhte Aufmerksamkeit angebracht ist. Durch ein wenig mehr Aufmerksamkeit kann man sich so gegenseitig helfen und jeder kann sich selbst ein wenig besser schützen. 

Hier gibt es den gesamten Fall des Taschendiebstahls zum Nachlesen: https://www.waz.de/staedte/duisburg/diebe-gefilmt-2-3-millionen-sehen-facebook-video-id209519133.html